• Die deutschen Binnenhäfen sind mit Anbindung an über 7.500 Kilometer Wasserstraße die logistischen Knotenpunkte unserer Wirtschaft und somit der gesamten Gesellschaft. Nicht nur das macht die deutschen Binnenhäfen zu einem der wertvollsten Standortfaktoren für unser Land. Erfahren Sie mehr

Herzlich willkommen
beim Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen e.V. - BÖB!

Die Binnenhäfen und ihre vielfältigen wirtschaftlichen Betätigungsfelder stehen im Zentrum des Güterverkehrs und zunehmend auch im Fokus wirtschaftspolitischer Überlegungen. Der Bundesverband öffentlicher Binnenhäfen e.V. (BÖB) verleiht den Interessen seiner rund hundert Mitglieder Stimme und Gehör im politischen Meinungsbildungsprozess. Mehr über unseren Verband, unsere Kompetenzfelder und Positionen sowie unsere Branche erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Pressemitteilungen

  • BÖB unterstützt KEO Resolution zu einem Fahrplan für die Elbe

    Berlin, 16.10.2014 (BÖB) – Der Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB) unterstützt die heute von der Kammerunion Elbe/Oder (KEO) an den Runden Tisch zum Gesamtkonzept Elbe übermittelte Resolution. Darin fordert die KEO eine energische Initiative der Verantwortlichen in Deutschland, Tschechien und der EU. mehr
  • Bonn wird Gastmitglied im Bundesverband

    Die Bonner Hafenbetriebe (BHB) sind mit sofortiger Wirkung Gastmitglied im Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen. An der BHB werden 49 Prozent von den Stadtwerken Bonn (SWB) und 51 Prozent von Am Zehnhoff-Söns (AZS) gehalten. Am Zehnhoff-Söns ist seit 1907 für das operative Geschäft im Hafen Bonn verantwortlich. mehr

Aktuelles

  • Mit Friedberg Barg,

    Herausgeber und Chefredakteur des Schifffahrts-Magazins, haben wir am 13. September einen langjährigen Partner und Freund des BÖB verloren. In Dankbarkeit für die Jahre der Zusammenarbeit bewahren wir ihm ein ehrendes Andenken. mehr
  • BÖB Jahrestagung

    Am 17. September 2014 treffen sich die Mitglieder des Bundesverbandes zu Ihrer Jahrestagung in Hamburg. mehr